Home » Links » Photoshop Online am Ipad

Photoshop Online am Ipad

Photoshop online am Tablet verwenden  Adobe hat bereits im Jahr 2011 eine Photoshop online App auf dem Markt gebracht, die wenig Erfolg brachte. Da diese kein Update erhielt, verlief das Programm mehr oder weniger in den Sand. Jetzt möchte Adobe erneut an den Start gehen und mit seiner Creative Cloud auch auf Tablet Besitzer setzen. Hierzu arbeitet Adobe zurzeit stark mit Microsoft an einer Touch-Geräte Lösung. Für Apple gibt es bereits die iOs Apps, die Desktop und mobile Geräte verknüpfen. Cloud Abonnenten nutzen diese jetzt kostenlos. Wie funktioniert Photoshop online auf dem Tablet? Die Vorbereitungen werden direkt am Desktop PC…

Bewertungen

Bewertung

Zusammenfassung: Photoshop online am Tablet verwenden

Photoshop online am Tablet verwenden

 Adobe hat bereits im Jahr 2011 eine Photoshop online App auf dem Markt gebracht, die wenig Erfolg brachte. Da diese kein Update erhielt, verlief das Programm mehr oder weniger in den Sand. Jetzt möchte Adobe erneut an den Start gehen und mit seiner Creative Cloud auch auf Tablet Besitzer setzen. Hierzu arbeitet Adobe zurzeit stark mit Microsoft an einer Touch-Geräte Lösung. Für Apple gibt es bereits die iOs Apps, die Desktop und mobile Geräte verknüpfen. Cloud Abonnenten nutzen diese jetzt kostenlos.

Wie funktioniert Photoshop online auf dem Tablet?

Die Vorbereitungen werden direkt am Desktop PC vorgenommen. Benötigte Bilder, Pinsel, Schriftarten und Textstile werden direkt in der Cloud gespeichert und können später auf dem Tablet geöffnet und verwendet werden. Dadurch kann ein Fotograf, direkt nach dem Fotoshoot auf seine wichtigsten Werkzeuge zurückgreifen und die Bilder bearbeiten.

Fotoshoot Shortcuts stark im kommen

Wer Photoshop am Tablet verwenden möchte, sollte vor allem die Shortcuts gut im Gedächtnis haben. Diese sind nämlich eine große Hilfe. Per Tastenkombination lassen sich die einzelnen Werkzeuge aufrufen und anwenden. Dockt eine Tastatur an, schaltet das Gerät sofort auf die Desktop Version um. Bei dieser Variante muss niemand nach dem Fotoshoot auf seine Photoshop Werkzeuge verzichten. Noch arbeitet ein Großteil der User auf Apple Computern, das sich in Zukunft wahrscheinlich ändert. Adobe setzt immer mehr auf Windows und möchte die neuen Technologien nützen.

Alternativen zu Photoshop Online

Neben dem regulären Photoshop Online gibt es die App namens Photoshop Sketch. Zeichenfans kommen hier auf ihre Kosten, wobei es mehr an Illustrator erinnert. Auch gibt es den Photoshop Mix, wo Composting im Vordergrund steht. Für Fotoshoot Anwender ist die Lightroom Mobile Version interessant, weil hier jegliche Werkzeuge zur Verfügung stehen, die aus der Creative Cloud bekannt sind.
Fazit: in Zukunft wird die Photoshop Online Version immer besser. Nun können sich auch Windows User auf kreative Stunden auf dem Tablet freuen. Einzig das Handling ist so eine Sache. Mit einer Maus arbeitet es sich immer noch am besten im Kreativbereich. Wer gut mit Touch arbeiten kann und möchte, dem fehlt es an nichts.
Hier gehts direkt zur Adobe Creative Cloud. Für weitere Fragen stehe ich euch gerne per E-Mail unter info@seelen-photographie.de zur Verfügung.

Über Sven Seele

Digital Artist und Fotograf aus Gelsenkirchen mit internationaler Erfahrung im Model-Business bietet Workshops - Produktfotografie - Fotoshootings und Hochzeiten im Fotostudio Gelsenkirchen an. Spezialisiert auf die Tattoo Model Szene für Newcommer und Profis. Sven Seele bei Google Plus

Beitrag kommentieren

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*

Photoshop Online am Ipad 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars Durchschnitt: 5,00 von 56 Stimme(n)
Loading...